FHS Essay – “DigiLand”, Digitalisierung in der Landwirtschaft
Das Forschungsprojekt DigiLand hat das Ziel, einen Wettbewerbsvorsprung der Landwirtschaft in der Bodenseeregion zu schaffen. DigiLand ist ein Teilprojekt des IBH-Labs KMUdigital, einem internationalen, hochschulübergreifenden Forschungs- und Innovationsnetzwerk in dem 10 Hochschulen und Forschungseinrichtungen in sechs Einzelprojekten anwendungsorientierte Digitalisierungslösungen mit und für KMU entwickeln.

Im Auftrag der Fachhochschule St.Gallen, haben wir die Lancierung eines filmischen Wissenskanals konzipiert und mehrere Videoessays umgesetzt. Weitere Filme befinden sich in der Produktion.
In den essayistischen Filmen werden persönliche Geschichten aus dem Praxisalltag der Studierenden, mit der Wissens- und Fähigkeitsvermittlung der FHS St.Gallen kombiniert. Der Kanal soll eine breite Streuung von mit der FHS St. Gallen in Verbindung gebrachtem Wissen ermöglichen und die Schule so als Ort der aktiv gelebten und praxisnahen Wissensvermittlung positionieren.




Idee und Umsetzung  Drehtag
Musik Benjamin Noti